Leistungen

Wir sind die “Tierärztliche Praxis für Kleintiere” (ges. gesch. Bez.) nahe Bremen und werden von der Tierärztekammer Niedersachsen regelmäßig überprüft. Die letzte Prüfung erfolgte am 31.05.2006.
Mit einem optimalen Serviceangebot und medizinisch qualifizierten Mitarbeitern, die Spezialisten in ihren Aufgabenbereichen sind, behandeln wir:

  • Kleintiere
  • Kleinsäuger
  • Heimtiere
  • Hunde
  • Katzen
  • Kaninchen
  • Meerschweinchen
  • Hamster

  

  • Mäuse
  • Vögel
  • Papageien
  • Sittiche
  • Kanarien
  • Reptilien
  • Schildkröten
  • Schlangen
  • Echsen

Höchste medizinisch-technische Ausstattung, beste Qualifikation aller Mitarbeiter, eine hohe Motivation und ständige Fortbildung ermöglichen uns eine optimale Versorgung Ihrer Tiere, die Durchführung und Überwachung von speziellen Narkoseverfahren sowie Intensivmedizin.

Moderne Tiermedizin verursacht erhebliche Kosten. Unsere Abrechnung erfolgt nach der Gebührenordnung für Tierärzte (GOT). Im Notdienst wird der zweifache Satz abgerechnet. Bitte haben Sie Verständnis dafür, daß wir auf unmittelbarer Begleichung der Rechnung bestehen. Als Zahlungsweise bieten wir Ihnen Barzahlung, Scheck- oder EC-Kartenabrechnung an.

Sprechzeiten

Montag bis Freitag

von 8:00-12:00 und

von 15:00-18:00

Bitte vereinbaren Sie telefonisch unter 04202-2121 einen Termin

oder nutzen Sie die Online-Terminbuchung von petsXL.

 

Notdienst

Außerhalb der Sprechzeiten

Rufen Sie im Notfall unter 04297-168990 in der Tierklinik Posthausen an. Diese bietet Ihnen einen 24h-Notdienst an.

 

In Zusammenarbeit mit Pfotendoctor ist außerdem der tierärztliche Notdienst für sie 24h per Telefon oder Video erreichbar.

 

Wochenende & Feiertage

Jedes Wochenende und an Feiertagen bieten wir einen Notdienst von 10 - 18 Uhr im Wechsel mit 6 Praxen aus der Umgebung an. Bitte rufen Sie im Notfall unter an 04235 - 9575777 an. 

 

Bitte seien Sie sich bewusst, dass grundsätzlich eine Notdienstgebühr von 50€ zu entrichten ist und bei der Berechnung der tierärztlichen Leistungen der 2-4 fache Satz der Gebührenordnung fällig ist.